.

Arbeiten beim TAFIE - offene Stellen

 

Pädagogische / Pflegerische Mitarbeiter_in im WerkRaum

Wir suchen:

-          Eine pädagogische / pflegerische  Mitarbeiter_in zum ehest möglichen Eintritt im Ausmaß von 18-25h/Woche, 4-5 Tagewoche und der Bereitschaft zur Krankenstandsvertretung

-          UBV-Ausbildung erwünscht oder die Bereitschaft, sie zu absolvieren

-          Für die Arbeit sowohl mit Klein- als auch mit Großgruppen mit einem sozialräumlichen inklusiven Ansatz, der auf Persönlichkeitsentwicklung ausgerichtet ist

-          mit Erfahrung in der Aufbereitung von Projektthemen für eine Gruppe mit Schwerpunkt auf kreativen Prozessen

Wir bieten:

-          Arbeit  in einem multiprofessionellen Team

-          Bezahlung in SWÖ VII, bei 38/h ab € 2.258,30 brutto, Einstufung je nach Vordienstzeiten

-          Teamsupervision, interne und externe Fortbildungen

Wir wünschen uns:

-          Interesse an der Arbeit mit Menschen mit verschiedenen Fähigkeiten und Bedürfnissen

-          Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit der pädagogischen Orientierung des WerkRaums

-          Offenheit für persönliche Weiterentwicklung gemeinsam mit den Auftraggeber_innen und dem Team

Wenn sie sich von dieser abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich bitte bis 5.10.2018 bei

Gabriele Hell-Pfeifauf  gabriele.hell-pfeifauf(a)tafie.at


 

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter in der Produktionsschule Mils

 

Seit 2014 befindet sich die Produktionsschule TAfIE im Gewerbepark Mils. Als Nachreifungsprojekt ist diese für Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren konzipiert und basiert auf dem österreichweiten Konzept der NEBA-Linie.

 

Die Produktionsschule Mils erweitert sich um ein Vormodul und sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Training und Coaching tätig sind. In diesem neuen Pilotmodul werden strukturferne Jugendliche dabei unterstützt, eine individuelle Ausbildungsfitness zu erreichen.

 

Mit 1. Jänner 2019 suchen wir 4 Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter in Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von 3 x 30 und 1 x 25 h Wochenstunden.

 

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter arbeiten Sie:
- in der individuellen Begleitung und Beratung von Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren
- in der Vermittlung zwischen wichtigen Vernetzungspartnern und Bezugspersonen
- im Training von arbeitstechnischen Fähigkeiten im praktischen und theoretischen    

  oder kreativen Bereich sowie notwendiger Arbeitstugenden
- in sportlichen Übungseinheiten
- im Erlernen von Kulturtechniken (schulische Bereiche) sowie Neuen Medien
- in der Entwicklung von Perspektiven
- an Dokumentation, Evaluation und Entwicklung

 

Wir bieten:
- Bezahlung in SWÖ VIII, je nach Vordienstzeiten bei 38h ab 2.459,80 € brutto
- Unterstützung während der Einschulung
- Mitarbeit beim Aufbau des Vormoduls und interner Konzipierung
- Arbeitszeiten von Mo. – Fr.
- Teamsitzungen und Supervisionen
- Fortbildung

 

Dem Anforderungsprofil entsprechen Sie mit einer abgeschlossenen Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement, Psychologie oder Pädagogik und eventuell einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem Handwerk oder im Bereich „neue Medien" und/ oder kreativen Fähigkeiten. Berufserfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen ist erwünscht. Eine abgeschlossene Case-Management-Ausbildung bzw. die Bereitschaft zur Fortbildung im Case Management ist Voraussetzung.

 

Sie überzeugen mit Fähigkeiten im kreativen oder handwerklichen Bereich, besitzen ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, einen guten Umgang mit Jugendlichen – auch in Gruppen – und fühlen sich sicher, Interventionen zu setzen.

 

Wenn sie sich von dieser abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich bitte bis 28.09.2018 bei Frau Gabriele Hell-Pfeifauf:
gabriele.hell-pfeifauf(at)tafie.at


 

 

Praktikant_innen für die Produktionsschule Wörgl

 

Wir sind auf der Suche nach Praktikant_innen für die Produktionsschule Wörgl des Vereins TAfIE.

Wir bieten  Pflichtpraktikant_innen aus den Bereichen Sozialbetreuung, Sozialpädagogik, Sozialarbeit,  Pädagogik,  Psychologie und Therapie die Möglichkeit, ihr Praktikum in der Produktionsschule Wörgl zu absolvieren.

Die Produktionsschule ist ein Nachreifungsprojekt für Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren und basiert auf einem österreichweiten Konzept.  Sie ist Teil der NEBA-Linie.

 

Wenn Sie sich von diesem abwechslungsreichen und spannenden Praktikum angesprochen fühlen, dann melden Sie sich bitte bei:

 

Gabriele Hell-Pfeifauf

gabriele.hell-pfeifauf(a)tafie.at

 

 


 

 

 

Wir sind auf der Suche nach Praktikant_innen für die Einrichtungen des Vereins TAfIE.

 

Wir bieten  Pflichtpraktikant_innen aus den Bereichen Sozialbetreuung, Sozialpädagogik, Sozialarbeit,  Pädagogik,  Psychologie und Therapie die Möglichkeit in unseren Einrichtungen ihr Praktikum zu absolvieren.

Folgende Praktikums Bereiche können wir anbieten:

 

Für Kunst und Drüber suchen wir:

Kreative, eigeninitiative, humorvolle Praktikantinnen mit Interesse an künstlerischer Begleitung von Frauen mit Lernschwierigkeiten und/oder psychiatrischer Erkrankung in integrativem Frauenatelier.

 

Für unsere WTGs in Vomp und Wattens suchen wir:

Einfühlsame, interessierte Praktikant_innen, die sich auf den Wohnalltag mit unseren Auftraggeber_innen einlassen wollen

 

Für unseren Werkraum in Vomp suchen wir:

Kreative, aufgeschlossene Praktikant_innen, die sich auf Menschen mit Mehrfachbehinderung einlassen und mit ihnen am sozialen Lernen und der Erarbeitung von Themen teilhaben

 

Für unsere Berufsvorbereitung Karli´s in Volders suchen wir:

Neugierige Praktikant_innen, die sich mit unseren jungen Erwachsenen auf die Erfahrung Berufsvorbereitung einlassen und den Alltag in einer Schulküche erleben wollen.

 

Für das Projekt Freiraum suchen wir:

Lernbegeisterte Praktikant_innen, die sich mit unseren Kursteilnehmer_innen auf Lerninhalte und Freizeitaktivitäten einlassen wollen.

 

Für unsere Produktionsschulen in Mils und Wörgl suchen wir:

Interessierte Praktikant_innen, die sich auf Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren einlassen. Die Produktionsschule ist ein Nachreifungsprojekt und basiert auf einem österreichweiten Konzept. Sie ist Teil der NEBA-Linie.

 

Wenn Sie daran Interesse haben, Ihr Pflichtpraktikum in einer unserer Einrichtungen  zu absolvieren, melden sie sich bitte unter gabriele.hell-pfeifauf(at)tafie.at


 

 

Wir suchen ab 1.1.2019 Zivildiener!

Zivildienstfolder

Wer von Euch bereits einen Feststellungsbescheid für den Zivildienst und auch Lust hat, diesen bald anzutreten, kann sich gerne bei uns melden. Sämtliche Formalitäten werden dann von uns erledigt.

Einsatzorte: Wattens, Vomp und Volders

Meldet Euch bitte bei Frau Muigg: Tel. 0676 / 84 55 56-14

oder per E-Mail: office(at)tafie.at



Sie sind hier: www.tafie.at / offene Stellen
.